Dienstag, 22. Januar 2013

[Review] Essence Vintage Destrict LE


Ich habe vor kurzer Zeit von Essence ein kleines sehr feines Päckchen zugeschickt bekommen. Inhalt waren Produkte aus der aktuellen Vintage District LE. Ein besonderes Highlight in dem Päckchen war der heiß begehrte Blush und diesen zeige ich euch so wie die anderen Produkten im Folgendem.



Der Gel Eyeliner – 02 Get Arty:
Ich hatte mich besonders auf den Gel Eyeliner gefreut. Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Verpackung ist reizend. In einem Päckchen kam der Eyeliner mit einem schmalen leicht gebogenem Pinsel daher. Die gebogene Form des Pinsels ließ mich etwas zur Skepsis greifen, aber ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Ich kann mit dem Pinsel sehr gut den Lidstrich ziehen. Ich bin ein großer Fan von solchen Beigaben, wie hier der Pinsel. Die Farbe des Gel Eyeliner war im Pöttchen vielversprechend. Aber ich wurde enttäuscht! Leider muss ich an dieser Stelle sagen, dass mich der Gel Eyeliner absolut nicht überzeugt hat. Die Konsistenz ist ok und wirklich geschmeidig, doch die Deckkraft ist wirklich schlecht. Um die Farbe hervorzubringen benötigt man mehrere Schichten und auch dieses Schichten erwies sich als schwierig. Die Gel Eyeliner im Standardsortiment von Essence hat mich immer überzeugt und mit dieser Qualität habe ich auch bei dem Get Arty Gel Eyeliner gerechnet. Das Produkt bekommt von mit keine Kaufempfehlung! Denn noch bin ich immer wieder gespannt auf neue Farben an Gel Eyelinern und freue mich auf weitere…


Der Top Coat im Gel Look:
Der Top Coat ist für mich ein einfacher Klarlack. Ich sehe keinen Unterschied zu anderen Überlacken. Positiv ist zu sagen, dass dieser Top Coat recht schnell trocknet.















Der Nagellack – 04 Get Arty:
Passend zum grauen Gel Eyeliner und mit gleichem Namen kommt der Nagellack in der Farbe 04 Get Arty vorbei. Der Lack hat Grau als Grundfarbe und beinhaltet feine rosa Glitzerpartikel. Diese sieht man auf den unteren Bildern sehr gut. Der Lack ist für mich ein Traum. Ich stehe auf Grau und diese tollen Partikelchen lassen die Nägel strahlen. Außerdem ist die Deckkraft toll, mit nur einer Schicht deckt der Lack.




Der Duo Lipstick & Gloss – 02 Antique Pink:
Dieses Lippenstift – Gloss Duo hat mich wirklich angesprochen. Ich trage sehr wenig Lippenprodukte und vergesse im Alltag immer das Auffrischen meiner Lippenfarbe und somit kaufe ich mir selten Lippenprodukte. Deswegen bin ich froh diesen testen zu dürfen. Der Lippenstift schaut leicht aus der Hülle heraus, was bei mir eine extreme Gefährdung der Spitze beinhaltet, aber ich bemühe mich die Kappe vorsichtig aufzusetzen. Positiv an der Verpackung ist, dass die Kappe des Lippenstiftes sehr fest schließt. Die Farbe sieht nach einem pink angehauchtem Corall Ton aus. Beim Swatchen hat er aber eine sehr orangene Note. Der Lippenstift hätte mir schon gereicht, aber an ihm hängt noch ein Gloss. Die Farbe des Glosses ist super auf die Farbe des Lippenstiftes abgestimmt und beinhaltet sehr feine pinke Schimmerpartikel. Ich stehe nicht auf Schimmer in Glossen, weil meist nur der Schimmer auf den Lippen bleibt, wenn der Gloss schon weggeschleckt ist. Der Farbton hat mich überzeugt und mir gefällt das Produkt wirklich sehr.


Das Nail Art Decoration Kit – 02 designer for a day:
Die Nail Art Kits fanden viele von Euch schon bei der Presseankündigung interessant und auch ich stand im DM davor und habe mit mir gerungen. Doch viel nailarten tue ich nicht, da ich im Alltag eher dezente Nägel trage. Das Kit finde ich aber sehr schön. Ich habe es noch nicht getestet und kann somit auch nicht viel dazu sagen, aber ich denke bei diesen kleinen Flitters kann man nicht viel falsch machen. Besonders gefallen mir die blauen Pailletten, sie glänzen so wunderschön.






Der Blush – 01 It´s Popul-Art:
Das Highlight. Er wurde gejagt und war auch bei uns direkt vergriffen. Nun hat Essence mir die Möglichkeit gegeben über dieses Traumstück zu berichten. Die Rede ist von dem Blush der Vintage District LE. Der Blush macht durch eine wunderschöne Prägung auf sich aufmerksam. Die Prägung hat ein kupfernes Overspray, was heißt, dass der kupferne Schimmer nur in einer Schicht auf dem Blush aufgetragen ist und bei öfterer Verwendung einfach verschwindet. Der Hauptton des Blushes ist ein corall – orange Ton. Unter dem Overspray ist ein etwas dunklerer Ton. Ich denke die Bilder sprechen für sich. Der Blush ist ein Traum.




Der Lidschatten – 01 I´m So Retro:
Der Name des Lidschattens ist Programm denn dieser orangene Hauptton und die roten und silbernen Flecken erinnern mich wirklich an Retrotapeten. Orange entspricht nicht meinem Beutescheme bei Lidschatten und auch die Aufmachung mit den Flecken spricht mich eher nicht an. Denn noch lässt sich sagen, dass die Pigementierung des Lischattens wirklich gut ist. Allerdings sind die roten, silbernen und braunen Flecken auch nur ein Overspray (auf den Bildern ersichtlich). Von der Pigementierung und Konsostenz her top, doch die Farbe an sich (objektive Meinung) nicht. Da könnte Essence mehr rausholen durch changierende Farben oder einem perligem Finish.










Mein Fazit zur Vintage Distrikt LE:
Die LE ist wunderschön aufgemacht. Der Aufsteller spring ins Auge und die Aufmachung der Produkte gerade beim Blush ist ein Augenschmaus. Die LE beinhaltet ein paar feine Highlight wie den Blush und der graue Nagellack. Ebenso interessant ist das Nailart Kit. Auch das Lippenduo gefällt mir. Leider beinhaltet diese LE aber auch eine Enttäuschung im Sinne des grauen Gel Eyeliners, durch die geringe Farbabgabe. Solltet ihr den Aufsteller in eurer Drogerie entdecken riskiert einen Blick. Die LE ist Essence wirklich gelunden, doch aus den Lidschatten hätte man mehr rausholen können.
An dieser Stelle danke ich Cosnova/ Essence für die tollen Produkte und meine Chance diese kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen testen zu dürfen. Vielen Dank!




Kommentare:

  1. Den Blush wollte ich auch unbedingt haben, aber er war überall ausverkauft genau die selbe Situation wie du sie beschreibst...dafür habe ich mir nun aber 2 Lidschatten geholt den blauen und grauen ich bin mal gespannt =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir davon nur die Nail Art Kits gekauft. Ich nailarte (cooles Wort übrigens) auch nicht so oft, aber ich spiel gern damit rum.Oft ist es so dass ich es nach einem Tag wieder ablackiere weil ich mich dran sattgesehen habe:D
    Antique Pink fand ich soooo schön aber leider steht mir die Farbe so gar nicht. Und irgendwie verstehe ich nicht, warum ich den Blush nicht gekauft habe. Es gab keinen Tester und ich wollte nicht die Katze im Sack.Ich guck morgen nochmal bei Rossmann:D Ich hab mir aber den Nagellack in Antique Pink gekauft, den ich sehr schön finde.

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die le auch gelungen :) nur die Lidschatten nicht :D Da muss ich dir recht geben!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen

Kommentiert so viel Ihr mögt...i like ;)